Fieldday auf dem höchsten hölzernen Aussichtsturm von DL in Brandenburg

Jürgen, DF3OL, hatte ihn im Internet entdeckt: Den höchsten frei begehbaren hölzernen Aussichtsturm Deutschlands.

Mit einer Gesamthöhe von annähernd 45m, 186 Stufen und einem Gewicht von 150t steht er seit 2004 in einem einsamen Wald- und Heidegebiet zwischen Pritzwalk, Wittstock und Kyritz im Bundesland Brandenburg.  „Dort sollten wir mal einen Fieldday ausrichten“, schlug Jürgen vor.

„Fieldday auf dem höchsten hölzernen Aussichtsturm von DL in Brandenburg“ weiterlesen

„Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg: Endspurt am Sonntag

Gleich zum offiziellen Start um 11:00 Uhr klopfen die ersten Besucher bei uns an. Den ganzen Tag über werden fast pausenlos und überwiegend interessante Gespräche mit Standbesuchern geführt. Martina – DG1ACZ, Peter – DJ1PS, Pascal – DL7PNP und Günter – DL8GL betreuen wieder etliche Kinder und Jugendliche bei Bastelprojekten, bis am frühen Nachmittag dann auch der letzte von mehr als 40 Bastelsätzen aufgebaut ist.

Das „Sonntagmorgen-Team“ der Funkamateure erwartet die ersten Besucher dieses Tages.

Wer mehr zum Ablauf des heutigen Sonntags auf der Wolfsburger Porschestraße erfahren will:

„„Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg: Endspurt am Sonntag“ weiterlesen

„Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg: Turbulenter Samstag

Der zweite Festtag in Wolfsburg beginnt. Mein persönliches Fazit nach einem ersten Rundgang auf der Festmeile ist, daß die Ausstattung unseres Ausstellungs-Pavillons richtig gut gelungen ist. Dies zeigt sich bereits am späteren Vormittag, als mit dem Erscheinen von Martina – DG1ACZ aus dem OV Braunschweig-Okeraue und Sven – DL5ABB aus dem OV Wolfenbüttel die Bastelaktion für die Kinder startet und im Verlauf gewaltig an Fahrt aufnimmt:

Ein schönes Ergebnis des heutigen Tages – glückliche Kindergesichter!

„„Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg: Turbulenter Samstag“ weiterlesen

„Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg: Eröffnung am Freitagnachmittag

Seit 14:30 Uhr ist der Info-Pavillon des DARC Ortsverband Wolfsburg empfangsbereit für die ersten Gäste. Und die lassen nicht lange auf sich warten. Obwohl noch nicht sehr viele Besucher unterwegs sind, gibt es an diesem Freitagnachmittag bereits eine ganze Reihe interessanter Gespräche. Etliche Flyer und Exemplare der Clubzeitschrift „CQ-DL“ finden ihre Abnehmer.

„„Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg: Eröffnung am Freitagnachmittag“ weiterlesen

Vorbereitungen für den „Tag der Niedersachsen“ abgeschlossen

Mit dem heutigen Mittwochabend endet unsere Vorbereitungsphase für den „Tag der Niedersachsen“. Ausstellungsmobiliar, -material, Geräte, Antennen und Bastelmaterial stehen bereit.

„Vorbereitungen für den „Tag der Niedersachsen“ abgeschlossen“ weiterlesen

Herzlich willkommen zum Tag der Niedersachsen 2017 in Wolfsburg!

Wir Wolfsburger Funkamateure zeigen Ihnen beim „Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg von Freitag, 1. September bis Sonntag, 3. September 2017 gerne das breite Spektrum, die vielen Möglichkeiten und die beinahe unzähligen Betätigungsfelder des Amateurfunkhobbys.

Unter dem Motto „Wir können Technik“ heissen wir Sie in unserem Info- und Aktions-Pavillon, der natürlich auf der Technikmeile, im nördlichen Teil der Porschestraße steht, herzlich willkommen!

Hier sind wir auf dem Tag der Niedersachsen in Wolfsburg zu finden.

„Herzlich willkommen zum Tag der Niedersachsen 2017 in Wolfsburg!“ weiterlesen

Hamnet-Vorführung für Katastrophenschützer in Wolfsburg und Hannover

Bei der Notfunkübung des OV Wolfsburg, H24, im April 2017 hatte besonders das Hamnet das Interesse der professionellen Katastrophenschützer der Stadt Wolfsburg erregt.

„Hamnet-Vorführung für Katastrophenschützer in Wolfsburg und Hannover“ weiterlesen