IARU-SSB-Fieldday für „Newcomer“

Am Wochenende 1./2. September hat der DARC e. V. Ortsverband Wolfsburg wieder am internationalen IARU-Fieldday-Contest in SSB teilgenommen.

Während wir bei vergangenen Veranstaltungen immer um Sieg und Platz gekämpft haben, stand diesmal die Contest-Funkausbildung neuer Vereinsmitglieder im Vordergrund.

Diesem Zweck entsprechend hatten wir auch die Teilnehmerklasse ausgewählt: Mit 100 Watt Sendeleistung lassen sich in Fonie leichter viele Verbindungen tätigen als mit den bei uns sonst üblichen fünf Watt. Die Beschränkung auf nur eine einzige Drahtantenne und der Verzicht auf DX-Cluster-Unterstützung aus dem Internet vereinfachen die Bedienabläufe für den Contest-Operator und erlauben deutlich entspannteren Wettbewerbs-Funkbetrieb.

Ein Teil der SSB-Fieldday-Mannschaft 2018: v. l. n. r.: Christian – DL1OD, Detlef – DJ3AK, Jürgen – DF3OL, Newcomer Martin – DO2MJ, Lutz – DL1RNN, Michael – DK6AC, Hans – DK1WB. Im Hintergrund der Funkwohnwagen von Thorsten, DB2TK.

„IARU-SSB-Fieldday für „Newcomer““ weiterlesen

Nach dem Fieldday ist vor dem Fieldday – Ergebnisse vom CW-FD im Juni und Auftakt zum SSB-FD am Wochenende 1./2. September 2018

Kurz vor dem anstehenden SSB-Fieldday-Contest liegen jetzt endlich die finalen Ergebnisse des IARU Fieldday-Contests Telegrafie im Juni 2018 vor.

Wir haben mit DL0VW/p hart gekämpft und konnten auch diesmal wieder den 1. Platz in der QRP-Klasse erreichen. – Herzlichen Dank allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Ergebnisse des IARU-CW-Fieldday 2018: DL0VW/p auf Platz 1

„Nach dem Fieldday ist vor dem Fieldday – Ergebnisse vom CW-FD im Juni und Auftakt zum SSB-FD am Wochenende 1./2. September 2018“ weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme von DL0VW/p am IARU-CW-Fieldday im Juni 2018

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat, der OV-Wolfsburg auch an diesem ersten Juni-Wochenende wieder am Telegrafie-Fieldday der IARU-Region 1 teilgenommen. Und wie immer im Telegrafie-Contest in der QRP-Teilnehmerklasse, bei der die Sendeleistung des Funkgerätes maximal 5 Watt betragen darf.

Standort für diesen Wettbewerb, der übrigens mindestens 100 m vom nächsten Gebäude entfernt sein muß, war unser bewährter Platz am Wasserhochbehälter in Wolfsburg-Nordsteimke.

Idyllisch gelegen: Fielddayplatz von DL0VW/p in Wolfsburg-Nordsteimke

„Erfolgreiche Teilnahme von DL0VW/p am IARU-CW-Fieldday im Juni 2018“ weiterlesen

FT8-Experimentalvortrag im Wasserturm

Am 14.04.18 stand im Schulungsraum des Wasserturms ein Experimentalvortrag auf dem Programm. Hans, DK1WB, berichtete einer Gruppe interessierter OMs über die neue digitale Betriebsart FT8. Diese wurde von Professor Joe Taylor, Nobel-Preisträger der Physik und Funkamateur, aufgrund seiner Erfahrungen bei der Radio-astronomischen Beobachtung von Quasaren entwickelt. Mit dieser Betriebsart gelingt der Empfang extrem schwacher Signale im Kurzwellenbereich unter Anwendung neuer nachrichtentechnischer Verfahren.

„FT8-Experimentalvortrag im Wasserturm“ weiterlesen

Start Ausbildungskursus Amateurfunkzeugnis Klasse E

Heute startet um 18:00 Uhr in der Volkshochschule Wolfsburg ein neuer Ausbildungskursus für Interessenten, die das Amateurfunkzeugnis der Klasse E erwerben wollen.

Der Kurs läuft über 15 Abende. Danach sind die Teilnehmer fit für die Prüfung in der Einsteigerklasse bei der Bundesnetzagentur (BNetzA).

Wir haben bereits acht Anmeldungen vorliegen. Wer gerne noch einsteigen möchte, ist herzlich willkommen.

Nachzügler melden sich bitte direkt bei der VHS-Wolfsburg an: http://www.vhs-wolfsburg.de

Ich freue mich auf die neuen Interessenten für unser Hobby.

73 de Christian, DL1OD

Fieldday auf dem höchsten hölzernen Aussichtsturm von DL in Brandenburg

Jürgen, DF3OL, hatte ihn im Internet entdeckt: Den höchsten frei begehbaren hölzernen Aussichtsturm Deutschlands.

Mit einer Gesamthöhe von annähernd 45m, 186 Stufen und einem Gewicht von 150t steht er seit 2004 in einem einsamen Wald- und Heidegebiet zwischen Pritzwalk, Wittstock und Kyritz im Bundesland Brandenburg.  „Dort sollten wir mal einen Fieldday ausrichten“, schlug Jürgen vor.

„Fieldday auf dem höchsten hölzernen Aussichtsturm von DL in Brandenburg“ weiterlesen

Bericht von DL1RNN vom CW Fieldday 2017 des OV H24 unter dem Rufzeichen DM4G/p

Der OV Wolfsburg nahm wie in den letzen Jahren auch wieder mit dem bewährten Team am CW-Fieldday auf dem Windmühlenberg in Nordsteimke teil.

„Bericht von DL1RNN vom CW Fieldday 2017 des OV H24 unter dem Rufzeichen DM4G/p“ weiterlesen

Vorankündigung einer Notfunkübung des OV H24+

Der OV Wolfsburg wird am 22. April 2017 zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr eine Notfunkübung durchführen, zu der Beobachter verschiedener BOS-Dienste als Beobachter eingeladen werden sollen.

„Vorankündigung einer Notfunkübung des OV H24+“ weiterlesen

N1MM-Logger Workshop am 18. Februar im Wasserturm

Diese Einladung richtet sich an Mitglieder und Interessenten der H24 Contestgruppe. Diese Gruppe beteiligt sich regelmäßig an großen internationalen Funkwettbewerben (z.B. CW-Fieldday im Juni, SSB-Fieldday im Septemer, WAG-Contest, WAE-Contest, Weihnachtscontest, 10m-Contest, verschiedene UKW-Wettbewerbe). Der OV H24 erreichte durch gute Ergebnisse bei vielen Contesten in den letzten Jahren regelmäßig einen vorderen Platz im Distrikt Niedersachsen bei der DARC Club-Meisterschaft. Einzelheiten zu den wichtigsten Wettbewerben findet Ihr auf der DARC-Homepage.

„N1MM-Logger Workshop am 18. Februar im Wasserturm“ weiterlesen

Anmerkungen zum Versand von QSL-Karten über den DARC

Um dem QSL-Manager des OV und der DARC QSL-Vermittlung in Baunatal die Arbeit zu erleichtern, sollten einige Dinge beim Ausfüllen von QSL-Karten beachtet werden, die im Folgenden zusammengefasst werden. „Anmerkungen zum Versand von QSL-Karten über den DARC“ weiterlesen