Jugendgruppe erhält eigenes Funkgerät

TenTec Argonaut

Die Jugendgruppe dankt unseren Mitgliedern Marvin, Rufzeichen DO6MS, und Norbert, DF5AC, für die Spende eines TenTec Argonaut HF-Funkgeräts mit PA. Und natürlich bedanken wir uns auch bei Christian, DM7EE für die Vermittlung! Der nächste Ausbildungsfunkbetrieb ist damit gesichert!Aber was heißt eigentlich PA und HF? HF ist einfach übersetzt und steht im englischen für high frequency, zu deutsch Kurzwelle. Damit ist das Frequenzband bis 30 MHz gemeint, mit dem man mit ein bisschen Können um die ganze Welt funken kann. Und PA steht für power amplifier oder einfach Verstärker. Mit einer PA wird die Leistung vom Funkgerät nochmal gesteigert und man kann noch weiter funken!

Neugierig geworden? Nimm doch an unserem Lizenzkurs teil und mache die Amateurfunklizenz. Danach bekommst du dein eigenes Rufzeichen und kannst auf dem Weg dahin mit einem Trainer zusammen schon den Argonauten benutzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.