N1MM-Workshop bei H24

Leider macht Corona auch vor uns Funkamateuren nicht halt. OV-Abende in unserer Vereinsgaststätte in Sandkamp dürfen nicht veranstaltet werden, den Tausch von QSL-Karten am Turm können wir aufgrund der aktuellen Regelungen auch nicht durchführen. Kurzum, alles, was irgendwie mit persönlicher Anwesenheit und mehreren Personen zur gleichen Zeit in einem Raum zusammenhängt, ist verboten. Aber als Funkamateure lassen wir uns dadurch nicht die Stimmung vermiesen. Schließlich gibt es zig verschiedene Möglichkeiten, mit anderen YLs und OMs in Kontakt zu treten. Und wenn es online ist…

Da die Weiterbildung auch bei uns im OV ein Thema ist, hatte Lutz, DM6EE (noch bekannt als DL1RNN) , angeboten, uns in die Geheimnisse des Contest-Loggers N1MM Logger Plus einzuweihen. Da das als Präsenzveranstaltung wie schon beschrieben momentan nicht umzusetzen ist, entschieden wir uns für einen Online-Workshop auf der Plattform des DARC (https://treff.darc.de).

Nach einem Test einige Tage vorher (es geht nichts über eine gute Vorbereitung) war es am 26.11.2020 soweit. Insgesamt 16 Teilnehmer*innen trafen sich online, um den Contest Logger kennenzulernen. Nach einer kurzen Begrüßung durch OVV Uwe, DD8UST, begann der Workshop mit einer Einführung in das Programm. Nach Hinweisen zur Installation brachte Lutz uns die Einstellungen näher, die gerade nach der Erstinstallation relevant sind. Hier zeigte sich, dass die richtigen Einstellungen mindestens genauso wichtig sind wie das korrekte Loggen bei einem Contest, wenn man am Ende eine gute Platzierung erreichen will.

Natürlich bietet die Software auch die Möglichkeit, Transceiver über eine entsprechende CAT-Schnittstelle einzubinden und den WinKeyer USB von K1EL zu nutzen. Lutz zeigte uns dazu in seiner Präsentation entsprechende Beispiele. Gerade bei CW bietet sich die Nutzung des WinKeyers an, da über die Belegung der Funktionstasten via N1MM eine bessere Performance bei CW erzielt werden kann.

Im nächsten Schritt ging Lutz, DM6EE, dann auf die eigentliche Contest-Arbeit ein. N1MM bietet die Möglichkeit, verschiedene Conteste auszuwählen. Werden dann noch die Informationen zur Kategorie (Single oder Multi, Bänder, Leistung, Betriebsart usw.) ergänzt, ist man quasi schon startbereit. Auch hier gibt es natürlich Tipps, Tricks und Kniffe, die einem Gelegenheitsnutzer wie dem Verfasser meist verborgen bleiben. Umso wichtiger war dieser Workshop, um beim nächsten Contest im Ranking vielleicht ein paar Plätze weiter nach oben zu rutschen.

Während des Contestes bietet N1MM zahlreiche Möglichkeiten, den/die Operator*in mit Informationen zu versorgen. Sei es ein Cluster (wenn die Nutzung im betreffenden Contest gestattet ist), der Bandplan, eine Übersicht der gemeldetet QSOs oder auch einfach nur eine Darstellung des eigenen Contest-Scores. Auch hier gab es eine Menge hilfreicher Hinweise und Anregungen von Lutz, die einem das Leben als Contester einfacher machen können. Natürlich gibt es auch die eine oder andere Stolperfalle in der Software, die wir dank eines hervorragenden und sehr erfahrenen Contesters als Dozent hoffentlich beim nächsten Mal umgehen können.

Zum Schluss gab es dann für uns noch ein paar Ratschläge zur Erstellung des Logfiles für den Contest, verbunden mit Hinweisen auf typische Fehler, die beim Loggen oder Einreichen passieren können.

Zusammenfassend war das ein sehr spannender und lehrreicher Workshop. Leider waren die zwei Stunden viel zu kurz, um alle Fragen der Teilnehmer*innen ausreichend zu klären. Aus dem Teilnehmerkreis wurde der Wunsch nach einer Fortsetzung geäußert. Soviel sei an dieser Stelle schon mal verraten: die Fortsetzung ist bereits in Planung. Dann wird es um die Teilnahme an Contesten gehen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch ausdrücklich bei Lutz, DM6EE, für den sehr interessanten Vortrag und freuen uns schon auf die Fortsetzung!

Die Unterlagen können über den folgenden Link heruntergeladen werden:

Unterlagen N1MM-Einführung

Unterlagen EInführung Conteste

 

Jürgen, DO1JKO

stellv. OVV und Pressereferent

Nützliche Links:

Download N1MM Logger Plus: https://n1mmwp.hamdocs.com/

Infos zum WinKeyer: https://hamcrafters2.com/

Jürgen Koch

Autor: Jürgen Koch

1. Stellvertretender OVV Pressereferent

Ein Gedanke zu „N1MM-Workshop bei H24“

  1. Auch wenn ich den N1MM Logger schon eine ganze Weile verwende und bereits diverse Conteste mitgemacht habe, konnte ich von Lutz wieder eine ganze Menge lernen.
    Danke für Deine Mühen!
    73
    Michael
    DK6AC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.