Wettervorhersage für die Harzwanderung am 7. Dezember

Leider haben wir kein Glück mit dem Wetter. Das Hochdruckgebiet, das uns in den letzten Tagen kaltes und sonniges Winterwetter gebracht hat, wurde von atlantischen Tiefdruckgebieten verdrängt, so dass die Aussichten für die angekündigte Wanderung nicht optimal sind. Herr Kachelmann sagt für den 7.12. mildes regnerisches Wetter mit stürmischen Böen voraus. Unter dieser Link könnt Ihr Euch die neueste Voraussage ansehen (für den nahegelegenen Ort Braunlage).
Holger (DK1FY), der Organisator der Wanderung, möchte trotz der Vorhersage wie geplant zum Achtermann wandern. Falls jemand aufgrund des Wetters nicht mitgehen will, wir werden noch eine zweite Wanderung voraussichtlich am Samstag den 25. Januar organisieren (falls dann das Wetter mitspielt).  Einzelheiten werden zum Januar-OV-Abend am 8.01.2020 bekanntgegeben.
73, Hans (DK1WB)

2 Gedanken zu „Wettervorhersage für die Harzwanderung am 7. Dezember“

  1. Meine XYL hat überraschenderweise mitgeteilt, dass Sie sehr gerne auch so eine Wanderung mitmachen würde. Nur weiß ich nicht, ob ich das körperlich schaffe, bin irgendwie so ein Schlappi geworden.. 🙂 Immer vorm PC und so… Tja, die Frauen sind die Weltenlenker, nicht wir.

Schreibe einen Kommentar zu Alexander DK5ER Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.