Dopplerpeiler – Gemeinschaftsprojekt im Wasserturm

Vor wenigen Wochen kontaktierte mich Peter (DG5ACX) über das Wolfsburger Relais DB0VW um mir mitzuteilen, dass er ein Projekt anbietet, von dem er seit Jahren weiß, wie sehr es mich interessiert. Es ging um die Fertigstellung des angefangenen Phasendifferenzpeilers und um das Gemeinschaftsprojekt, einen Dopplerpeiler zu bauen.

(Gastbeitrag von Diddy, DG2ACD)

In den letzten Jahren hatte ich viel recherchiert und einige Dopplerpeiler gefunden, die ich fast nur hätte nachbauen müssen. Fertiggeräte, Bausätze Bastelvorschläge mit Stückliste… Keiner dieser Peiler war ohne Kompromisse, ungelöste Bugs, zu groß, kein GPS, keine PC-Schnittstelle, hoher Preis. In Anbetracht der Kompromisse und Bugs also schlechtes Preis- Leistungsverhältnis.

Peters Projekt kam mir wie gerufen. Angelehnt an einen entwickelten Dopplerpeiler beseitigte er Bugs und stellte sein Wissen und einen Bausatz zu einem konkurrenzlosen Preis zur Verfügung.

Wer sich einmal mit der Zusammenstellung und Vorbereitung eines Bastelprojektes befasst hat, weiß, wie viel Zeit und Mühe hier investiert wurde.

Wer mit dem Lötkolben geübt ist, braucht für den rein elektronischen Aufbau kaum eine Stunde. Das Highlight war das Projekt in Gemeinschaft, wir haben nicht nur gelötet, sondern auch gefachsimpelt, getestet, uns ausgetauscht und uns gegenseitig geholfen. Es trafen sich OM’s aus den Ortsverbänden H54, H66, H24 und auch  Nichtmitglieder der DARC e. V., die sich teilweise lange nicht gesehen haben. So zog sich der Aufbau des elektronischen Teils in sehr geselliger und spaßiger Runde mit Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Grill, zwischen Lötkolben und Bauteilen auf drei Treffen im Wasserturm Fallersleben. Zwischen den Treffen tauschten wir uns in einer „Telegram-Gruppe“ aus, der sich auch DJ9PH anschloss.

Eine rundum gelungene Aktion, durch die ich nun nicht nur stolzer Besitzer eines Dopplerpeilers geworden bin, sondern, die auch sehr viel Spaß bereitet hat.

In dem Sinne vy 73, Diddy, DG2ACD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.