HB9CV Antennenbau im Wasserturm – Bericht

Wie geplant und angekündigt, haben wir uns am Samstag, dem 28.01.2017 im Wasserturm getroffen, um die von Peter DJ7GP vorgestellte und bis ins kleinste Detail ausgearbeitete HB9CV für 2m nachzubauen.

Dafür hat Peter jedem Teilnehmer ein hochwertig ausgearbeitetes Antennenset zur Verfügung gestellt.

Bei toller Stimmung und echten schwedischen Haferkeksen (danke Reinhard) haben wir uns dann an den Zusammenbau gewagt.

Von links nach rechts: Uwe DL4OAW, SWL Benedikt, Reinhard DL3AAV, Peter DJ7GP, Günter DL8GL, Lutz DL1RNN, Hans DK1WB und am Fotomachen Alexander, DK5ER

Überhaupt war die Stimmung sehr gut, wir haben viel gelacht 🙂

Nach dem Zusammenbau wurden die Antennen professionell eingemessen.

Mit Mini-VNA eingemessen.

Danke Peter DJ7GP für die tolle Aktion.

Ein Gedanke zu „HB9CV Antennenbau im Wasserturm – Bericht“

  1. Toll!
    eine sehr schöne Aktion, wo auch SWL hautnah unser Hobby erleben.
    Dank an die Macher – ist vielleicht eine Wiederholung möglich? Ich selbst hätte noch Interesse an dieser kleinen Antenne, habe aber nach einen Unfall keine ausreichende Feinmotorik in dem Handgelenk mehr.
    beste73, Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.