HAMNET Standort DB0BWL Barwedel jetzt Notstrom versorgt

Nach intensiver Planung ist unser HAMNET Standort Barwedel nun endlich Notstrom versorgt. Durch die von Hans DK1WB organisierten AGM Akkumulatoren mit insgesamt 140 Ah läuft die Technik 4-5 Tage ohne Netzstrom.

Die einzelnen Ubiquiti POE-Adapter wurden gegen ein passives POE-Panel getauscht, welches mit 24V gespeist wird. Die USV-Steuerung springt bei Stromausfall automatisch auf Batteriebetrieb um und versorgt den Mikrotik-Router und die Ubiquiti-Antennen mit Strom. Bei wiederkehrendem Netzstrom werden die AGM-Akkumulatoren wieder geladen. Bei Unterspannung schaltet die gesamte Anlage ab.

Meanwell AD-155a 10A, 12V – 24V DC-DC Step Up Spannungswandler, Digital Data Communications Equip Passive POE Patchpanel RJ-45×16, Powerpoles Sicherungshalter, 4x MARATHON M12V35FT AGM

Die Akkumulatoren können „on the fly“ gegen baugleiche ausgetauscht werden, die gesamte Anlage bei Bedarf um weitere 3 Akkumulatoren ergänzt werden. Als Steckverbinder kamen Powerpoles zum Einsatz.

Besonderen Dank an Andreas, DB2AJ und meinen Sohn Jonas, die die Akkumulatoren tapfer die vielen Treppenstufen hoch geschleppt haben.

Hoffen wir auf einen langen und störungsfreien Betrieb.

Ein Gedanke zu „HAMNET Standort DB0BWL Barwedel jetzt Notstrom versorgt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.