Brockenwanderung des OV Wolfsburg am Samstag, den 9.Dezember 2017

Wie schon im letzten Jahr treffen sich die Wanderfreunde des OV-Wolfsburg, H24, wieder zu einem gemeinsamen Brockenaufstieg.
Der Aufstieg zum Brocken wird in diesem Jahr deutlich kürzer und leichter zu gehen sein als im letzten Jahr und gut 2h dauern.
Es wird Gelegenheit geben, das Brockenmuseum zu besichtigen, in dessen Obergeschoss gerade das ATV-Relais DB0HEX wieder aufgebaut wird.
Wir wollen ab 13 Uhr auch vom Brocken aus QRV sein, und zwar auf 2m in SSB (144,200) und FM (145,550) und freuen uns auf viele Verbindungen.
Teilnehmer aus anderen OVs sind herzlich eingeladen, mitzuwandern.

Treffpunkt ist am 9.12. um 10:00 Uhr das Parkhaus in Schierke „Am Winterbergtor“. Eine Einweisung erfolgt auf 145,550 MHz.

Da man beim Brocken aufgrund der unbeständigen Witterung nie lange im Voraus sagen kann, ob ein Aufstieg empfehlenswert ist, werden wir hier auf der Homepage am Vorabend bestätigen, ob die Wanderung tatsächlich stattfinden kann oder abgeblasen werden muss.

Ein Gedanke zu „Brockenwanderung des OV Wolfsburg am Samstag, den 9.Dezember 2017“

  1. Bei meiner Liebe zum Brocken habe ich es gewagt und begann den Aufstieg allein. Der Himmel war bedeckt und es fiel etwas Schneegriesel aus den Wolken. Ich ging die Brockenstrasse hoch bis zum Schwarzen Schluftwasser. Daran schloss sich der Eckerlochstieg an – 10D auf der Landkarte. Ungefähr 1km vor dem Brockengipfel musste ich den „Rückzug“ antreten, denn ich stand in einer dicken Wolke und konnte keine Konturen des Pfades mehr erkennen. Traurig gestimmt ging ich dahin, wo ich herkam. Es war aber wieder ein unvergessliches Erlebnis und ich genoss den Blick auf die verschneite Natur.

    73 de
    Jürgen, DF3OL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.