Neues Call in der Luft – Herzlichen Glückwunsch

Seit heute haben wir ein neues Rufzeichen im H24: DO1MRV. Es gehört Florian, der heute bei der BNetzA in Göttingen seine Prüfung bestanden hat! Der Begriff „In der Luft“ ist in diesem Fall mal wörtlich zu nehmen, da unser neuer OM leidenschaftlicher Hobbypilot mit eigener Maschine ist.

Florian ist ab sofort auch unser neuer Jugendreferent.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, viel Spaß beim neuen Hobby und viel Erfolg bei der neuen Aufgabe!

Fünf neue Rufzeichen in der Luft – Glückwunsch zum bestandenen Prüfung!

Nachdem ein Kandidat bereits im Februar „vorgeprescht“ war, und gleich im ersten Anlauf die Prüfung für die Klasse A bestanden hat, haben am 1. Juli vier weitere Kandidaten des vergangenen Kurses an der VHS-Wolfsburg erfolgreich ihre Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse E abgelegt.

Eigentlich sollte die Prüfung bereits Anfang April stattfinden. Durch die derzeitige Corona-Situation waren jedoch seitens der Bundesnetzagentur BNetzA alle Prüfungstermine bis auf weiteres abgesagt worden. Erst vor wenigen Tagen wurde der Prüfungsbetrieb wieder aufgenommen. Diese Prüfung fand auch nicht, wie üblich, in Hannover, sondern in Göttingen statt. Eine lange Geduldsprobe für die Kandidaten, die ihr Prüfungswissen erstmal auf unbstimmte Zeit „konservieren“ mussten und nun mit drei Monaten Verspätung antreten durften ….

„Fünf neue Rufzeichen in der Luft – Glückwunsch zum bestandenen Prüfung!“ weiterlesen

Amateurfunkausbildung in Wolfsburg – Neuigkeiten

Kürzlich hatte Jürgen, DO1JBC, als Nachzüglicher aus dem vergangenen Klasse A-Kurs, die Aufstocker-Prüfung in Hannover bestanden und als neues Rufzeichen DK1JBC erhalten. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Kontinuierliche Nachwuchsausbildung ist die beste Versicherung dafür, daß uns die Amateurfunkbänder auch in Zukunft erhalten bleiben. Der seit 2015 nun vierte Ausbildungskurs in der Volkshochschule in Wolfsburg befindet sich inzwischen schon auf der „Zielgeraden“, demnächst gehen die Kandidaten zur Prüfung. Darüber hinaus bemühe ich mich, weitere Einzelkandidaten individuell auf ihrem Weg zum Amateurfunkzeugnis zu begleiten und nach Kräften zu unterstützen, z. B. durch direktes Einzelcoaching, telefonisch oder per Messenger beim Verstehen des Lernstoffs, beim Beantworten von Prüfungsfragen sowie mit Ausbildungsfunkbetrieb.

Die Teilnehmer aus dem aktuell laufenden Ausbildungskurs 2019/2020 , Anwärter für die Klassen E und auch A (zwei Kandidaten fehlen auf dem Bild)

„Amateurfunkausbildung in Wolfsburg – Neuigkeiten“ weiterlesen

Rückblick Phaeno-Wochenende

„Im phaeno selbst funken“, so lautete die Devise anlässlich des 14. Geburtstages des Wolfsburger Science Centers Phaeno am Wochenende vom 22. bis 24. November 2019. Leider ließ sich das aufgrund der Geräuschkulisse nicht realisieren, so dass wir auf FT8 und CW ausweichen mussten. Doch dazu später mehr… „Rückblick Phaeno-Wochenende“ weiterlesen

„Fest der Begegnung zum Tag der Deutschen Einheit“ in Marienborn

Das „Fest der Begegnung zum Tag der Deutschen Einheit“, das jährlich am 3. Oktober an der ehemaligen Grenzübergangsstelle (GüSt) Helmstedt-Marienborn stattfindet, ist immer auch ein Treffen von Funkamateuren und Ehemaligen, die in der Zeit vor der „Wende“ in irgendeiner Form beruflich mit Funkaktivitäten zu tun hatten.

In der Zeit nach 1996 bis heute hat hier eine kleine Gruppe von Funkamateuren aus dem Raum Helmstedt eine umfangreiche Sammlung von Funkausrüstung der ehemaligen Nationalen Volksarmee der DDR (NVA) und auch aus anderen osteuropäischen Ländern zusammengetragen.

Hieraus ist eine respektable Ausstellung entstanden, die heute, am 3. Oktober, von Rüdiger – DF1AG, Ewald – DJ1AM und Michael – DG9OBK, wieder einmal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Hier geht’s hinein: Besucherzufahrt zum ehemaligen Grenzübergang Helmstedt-Marienborn. (Foto: DL1OD)

„„Fest der Begegnung zum Tag der Deutschen Einheit“ in Marienborn“ weiterlesen

Wir haben ein neues Contest-Rufzeichen – DF4U

Der OV Wolfsburg hat ein neues Contestrufzeichen zugeteilt bekommen! Vor einigen Tagen kam die Lizenzurkunde für DF4U. Zurückblickend auf die vergangenen Jahrzehnte hatten Conteste und speziell die Fieldday-Conteste schon immer einen hohen Stellenwert im OV Wolfsburg H24. Nachdem uns DM4G abhanden gekommen war, hat sich Andreas, DB2AJ, dafür stark gemacht, wieder ein lukratives Kurzrufzeichen zu erwerben. Die Auswahl wurde kürzlich beim „Contester-Frühstück“ heftig diskutiert, beschlossen und in die Tat umgesetzt. Danke für deinen Einsatz, Andreas!

Vielleicht als Entwurf für eine QSL-Karte? (Foto: DL1OD)

Das neue Rufzeichen DF4U ist sowohl in Telegrafie als auch in Fonie sehr gut verständlich und mindert zeitraubende Rückfragen und Fehler im Contestbetrieb. Die Feuertaufe hat das neue Call bereits am vergangenen Wochenende beim IARU HF World Championship Contest bestanden. In mehr als 750 QSOs hat sich gezeigt, daß wir eine gute Auswahl getroffen haben.

Nähere Infos zu unseren ausgesprochen vielfältigen Contest-Aktivitäten befinden sich auf der neu bei qrz.com eingestellten Seite für DF4U. Es lohnt sich, dort mal reinzuschauen.

Wir hören uns im Contest, 73 es 55 de

Delta Foxtrott 4 YoU !

Bericht vom H24-Frühlingsfest am 25. Mai 2019

Wie in jedem Jahr veranstaltete der OV Wolfsburg am Samstag, 25. Mai, wieder das beliebte Frühlingsfest am Wasserturm. Die Zielgruppe waren nicht nur die Funkamateure aus nah und fern, sondern durch eine breit angelegte Pressekampagne sollten auch Familien neugierig gemacht und angelockt werden, um Werbung für unser Hobby zu machen.

„Bericht vom H24-Frühlingsfest am 25. Mai 2019“ weiterlesen

Der H24-Bastelkurs startet am 21. März 2019 (Frühlingsbeginn)

Es geht los! Der Bastelkurs des OV H24 startet mit einem Informationsnachmittag am 21. März (Frühlingsbeginn) um 16:00 Uhr im Wasserturm.
Wir wollen mit Kindern und Jugendlichen in der Altersgruppe zwischen 10 und 15 Jahren gemeinsam Elektronik basteln, Webseiten gestalten und Mikrorechner (z.B. Arduino) programmieren. „Der H24-Bastelkurs startet am 21. März 2019 (Frühlingsbeginn)“ weiterlesen

Zum Jahresende 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des OV Wolfsburg!

Erlaubt mir einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das neue Jahr 2019.

Ich denke, dass sich unser OV insgesamt ganz gut entwickelt hat. H24 ist einer der wenigen Ortsverbände im DARC, bei dem die Zahl der Mitglieder nicht ab- sondern (wieder) zunimmt.

„Zum Jahresende 2018“ weiterlesen

Als Afu-Mentor in China unterwegs

Wie funktioniert eigentlich Amateurfunk in China, und wird dort auch Nachwuchs ausgebildet? Diese Frage hatte ich mir schon lange gestellt, zumal ich häufiger in diesem Land unterwegs bin.

Stationen mit den Rufzeichen-Prefixen BA, BD, BG und BH hört man nur selten auf den Bändern. Lange Zeit ist es mir nicht gelungen, Kontakte zu dortigen Hobbyfreunden herzustellen, denn in China stellt die Sprachbarriere für uns Europäer doch ein erhebliches Hindernis dar.

Mittlerweile weiß ich etwas mehr, und konnte im Laufe des vergangenen Jahres sogar einem angehenden OM in China auf seinem Weg zur Lizenz begleiten und unterstützen.

Am 31.10.2018 hat der neue OM sein Rufzeichen erhalten: BH3DXU.

Frisch lizensierter Funkamateur Zhang Xu in Tianjin/China und sein „Mentor“, DL1OD

„Als Afu-Mentor in China unterwegs“ weiterlesen