Das kleine APRS 1×1:

Messagefähige Feststationen geben das normale Rufzeichen ohne SSID als Stationsname und APRS,WIDE2-1 als Pfad ein. Baken-Intervall reicht alle 30 Minuten (Häuser verändern ihre Positionen ja nicht so oft).

Iphones etc. haben -5 als SSID

Camping und Spezialevents wie Fielddays -6

Fußgänger mit Handfunkgeräten geben im Pfad ebenfalls APRS,WIDE1-1 ein und als SSID -7

Boote -8

Autos geben als SSID -9 ein und wenn möglich „Smart beaconing“ (Bakenintervall wird an die Geschwindigkeit des Autos angepasst). Als Pfad APRS,WIDE1-1.

Igates, Echolink, Winlink etc. -10 als SSID

Ballons -11

Wetterstationen -13

Vollzeit LKW Fahrer -14

-15 ist als Platzhalter für zusätzliche Stationen vorbehalten und kann alles Mögliche sein.

Quelle: aprs.org

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.