Cessna-Rundflug in Bremen – Erfahrungsbericht

Zum 16.Juni 2017 verabredeten sich einige OMs aus unserem OV zu einem Rundflug mit einer Cessna. Treffpunkt war der Flugplatz Ganderkesee bei Bremen.

Wolfgang, DK5OU aus Bremen, schaukelte uns gekonnt und ganz sicher durch die Luft. Der Himmel war wolkig, kein Regen aber der Wind blies ziemlich kräftig.

In so manchem Luftloch sind wir etwas abgesackt. Ich dachte so bei mir, dass Schwerelosigkeit sich wohl so ähnlich anfühlen könnte – einfach toll.

Meist saßen wir zu dritt im Flugzeug und genossen die Luftfahrt und mit Blick auf Mutter Erde. Wolfgang erklärte uns das Gebiet, über das wir gerade flogen. Deutlich konnte man einen ehemaligen Flugplatz erkennen. Zu beiden Seiten der schmalen Landebahn sah man Felder mit Solarzellen zur Energieumwandlung. Auch ein Teil der Autobahn mit dem dichten LKW-Verkehr wurde deutlich sichtbar.

Vor der Landung machte die Maschine einen großen Bogen mit kräftiger Schräglage. Das war eine gute Gelegenheit einige schöne Fotos zu schießen. Man hatte ja einen Blick fast senkrecht herunter.

Nach einigen Aufsetzern schnurrten wir auf der Landebahn wieder zurück zum Startpunkt. Dann konnte die nächste Kleingruppe den Flug genießen.

Einen ganz herzlichen Dank an Wolfgang, DK5OU, der uns dieses Erlebnis ermöglichte und uns gekonnt und sicher durch die unterschiedlichen Luftschichten führte.

Nach dem Mittagessen im dortigen Flugplatzrestaurant fuhren wir zu Airbus nach Bremen, um uns die Montage von Verkehrsflugzeugen anzusehen. Herr Becker, ehemaliger Mitarbeiter, erklärte uns die Montagearbeiten. Zufällig konnten wir auch von weitem verfolgen wie ein Riesenteil eines A 400 in eine Halle gefahren wurde.

Zu guter Letzt sahen wir uns noch die Restaurierung eines der größten Verkehrsflugzeuge aus den 30er Jahren an, die FW 200 von Focke & Wulf. Sie wurde in Norwegen aus dem Wasser geborgen. Einige Enthusiasten machen sich an das stark zerstörte Gebilde, um daraus wieder für die Nachwelt ein komplettes Flugzeug mechanisch zu erstellen. Das wird aber noch einige Jahre dauern.

Das Flugzeug.
Start.
Pilot, DK5OU
Das Cockpit.
Horst, DF2HBW
Photovoltaikanlage.
Pilot & Copilot.
Der Flugplatz.
Ausblick.
Einige Fluggäste.
Jürgen, DF3OL
Gemeinsames Mittagessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.